Unser Erfolg hat Tradition.

Unsere Kunden profitieren von unseren Erfindungen und Innovationen.

MAUSER wurde 1896 von Dr. Alfons Mauser im Schwarzwald in Süddeutschland gegründet. Seitdem konnten wir eine Reihe von Innovationen, Patenten und Auszeichungen aufweisen, die den Grundstein für neue Industriestandards legten.

Die frühen Jahre

  • 1896: Alfons Mauser gründet die Firma im Alter von 25 Jahren im Schwarzwald
  • 1898: MAUSER verlegt den Firmensitz nach Köln.
  • 1899: MAUSER beginnt mit der Produktion von Stahlkörben für den Transport von Säuren in Glasflaschen.

Die Erfindung des Stahlfasses

  • 1903: MAUSER bringt das erste Stahlfass, das sogenannte „ Anilinfass" auf den Markt.
  • 1904: Das MAUSER Spundfass, ein flüssigkeitsdichtes Stahlfass wird ein weiterer Verkaufsschlager entwickelt von Alfons Mauser.
  • 1917: Die Maria-Mauser-Stiftung für hilfsbedürftige Frauen und Kinder wird gegründet.
  • 1921 bis 1940: Weitere NIederlassungen in Deutschland, Brasilien und Portugal werden gegründet.
  • 1927: Im Alter von 55 Jahren stirbt Alfons Mauser, und seine Söhne führen sein Geschäft fort.

Kunststoffverpackungen und Wachstum

  • 1963: Die MAUSER Vollkunststoffdose gewinnt den Preis des 1. Deutschen Verpackungswettbewerbs.
  • 1967: Auf der Kunststoffmesse in Düsseldorf stellt MAUSER das erste gebrauchsfähige Kunststoff-Deckelfass vor, welches in der Industrie großen Anklang findet und zahlreiche Auszeichnungen erhält
  • 1970: MAUSER beginnt mit dem Export in andere europäische Länder und Überseegebiete.d overseas regions.
  • 1971: Das erste 55 U.S. Gallonen Kunststoff-Spundfasswas wird auf den Markt gebracht.rseegebiete.
  • 1977: Das MAUSER L-Ring Fass - in einem einzigen Blasformprozess hergestellt - erorbert den Markt.

Innovationen, IBC und Hundertjähriges Bestehen

  • 1984: der erste 1,000 Liter-Mehrweg-Container wird produziert.
  • 1989: MAUSER bringt ein 55 US Gallonen Stahlfass mit optimaler Restentleerbarkeit auf den Markt und gewinnt zahlreiche Auszeichnungen.
  • 1993: Der MAUSER Repaltainer - ein 1.000 Liter Kombinations-IBC kommt auf den Markt.
  • 1996: MAUSER feiert hunderjähriges Firmenjubiläum

Nachhaltiges Wachstum

  • 2003: MAUSER wird von One Equity Partners übernommen.
  • 2003: Fanshun MAUSER - ein Joint Venture für IBC wird in China gegründet.
  • 2004: Die National Container Group NCG, , Spezialist für die Rekonditionierung von industriellen Verpackungen, wird von MAUSER gekauft.
  • 2004: MAUSER erwirbt Mamor - einen Produzenten von IBC und Kunststoffverpackungen.
  • 2005: Russell-Stanley, ein führender Hersteller von Kunststoff- und Stahlfässern, wird Bestandteil der MAUSER Gruppe.SER.
  • 2006: Gründung neuer Werke in Singapur (Stahlfässer) und UK (IBC und Kunststofffässer)
  • 2007: MAUSER wird von Dubai International Capital übernommen.
  • 2008: STANTA MAUSER – ein Joint-Venture für die Produktion von Stahlfässern - wird in Malaysia gegründet.n in Malaysia was set up.
  • 2009: MAUSER eröffnet ein Stahlfasswerk in Ryazan, Russland.
  • 2009: MRi - MAUSER REYDE Iberica wird als Joint-Venture für die Produktion von IBCs in Spanien gegründet.

Anbieter der umfassendsten Verpackungslösungen weltweit

  • 2012: MAUSER eröffnet ein Werk für die Produktion von IBCs und Kunststoffverpackungen in Polen.
  • 2012: MAUSER eröffnet ein Werk für die Produktion von IBCs, Stahl- und Kunststoffverpackungen in China.
  • 2014: MAUSER bringt die neue SM13 Kombinationspalette für IBCs auf den Markt.
  • 2014: MIM - ein Joint Venture für IBCs wird in Mexiko gegründet.
  • 2014: MAUSER bringt die InfinityTM Kunststofffassserie aus 100% recycletem Kunststoffgranulat auf den Markt und gewinnt den PackTheFuture Award.
  • 2014: Clayton, Dubilier & Rice wird neuer Eigentümer der MAUSER Gruppe.
  • 2015: MAUSER erwirbt IBC North America.
  • 2015: MAUSER startet die IBC Produktion am dritten Standort des Joint-Ventures Fanshun MAUSER in Guangzhou, China.
  • 2016: MAUSER erwirbt Berenfield Containers in den USA.
  • 2016: MAUSER erwirbt ERC, LLC. in den USA.